Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landesschülerrat MV fordert Verzicht auf Abschlussprüfungen

15.04.2020 - Der Landesschülerrat hat den Verzicht auf die Abschlussprüfungen an den Schulen in diesem Jahr gefordert. In einer Umfrage unter 18 000 Schülern, Eltern und Lehrern zum «Homeschooling» in den vergangenen Wochen hätten mehr als die Hälfte der teilnehmenden Absolventen ihre Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen mit den Schulnoten fünf oder sechs bewertet. «Dieser Anteil ist so hoch, dass man ihn nicht einfach ignorieren darf», sagte der Vorsitzende des Landesschülerrates, Jakob Liebich, am Mittwoch. In der Umfrage haben demnach rund 2100 Schüler angegeben, dieses Jahr Prüfungen zu schreiben.

  • Stühle stehen auf den Tischen in einem leeren Klassenzimmer. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stühle stehen auf den Tischen in einem leeren Klassenzimmer. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch die psychische Belastung sei als hoch eingestuft worden. Besonders Schüler aus Risikogruppen hätten Angst, in der Prüfungssituation einem erhöhten Risiko ausgesetzt zu werden. «Wir haben schon einen verkürzten Zeitraum, in dem wir unsere Prüfungen ablegen, aber unter diesen Voraussetzungen der Vorbereitung ist es unverantwortlich und inakzeptabel», betonte Liebich.

Es liege an der Kultusministerkonferenz, eine Entscheidung zu fällen. «Die für uns einzig gerechte Lösung ist eine Absage der Prüfungen», sagte der Vorsitzende des Landesschülerrates MV. Die Abiturprüfungen sollen nach den bisherigen Plänen des Schweriner Bildungsministeriums am 8. Mai beginnen, die Prüfungen zur Mittleren Reife am 11. Mai.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren