Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landgang: Hitze gefällt Schmuckschildkröten

10.08.2020 - Mehrere Schildkröten in der Region Stralsund haben die Hitze der vergangenen Tage für einen Landgang genutzt - und so Polizei, Rettungsleitstelle und den Zoo der Stadt beschäftigt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, hatte ein 43-jähriger Mann die Tiere am Sonntag an einem Maisfeld bei Schmedshagen (Vorpommern-Rügen) entdeckt. Da er einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz durch Aussetzen nicht heimischer Schildkröten vermutete, rief der Mann die Polizei an. Die Polizisten kamen, konnten aber nicht sofort helfen und verwiesen den Finder an die Rettungsleitstelle. Dort sagte man ihm, er solle sich an den Zoo wenden, da dieser Fachleute hat.

  • Eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte sonnt sich in der Sonne. Foto: picture alliance / Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte sonnt sich in der Sonne. Foto: picture alliance / Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließlich fuhr der 43-Jährige mit einer Schildkröte aus der Gruppe in den Tierpark und erfuhr dort, dass alles seine Ordnung hat. Es handele sich um Schmuckschildkröten, von denen es schon länger ein Vorkommen in einem Gewässer bei Schmedshagen geben soll. Die Tiere hätten die heißen Temperaturen wohl für einen größeren Ausflug genutzt, hieß es.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren