Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leiche auf Parkplatz: Polizei ermittelt wegen Totschlags

25.04.2019 - Ludwigslust (dpa/mv) - Im Fall der auf einem Parkplatz in Ludwigslust gefundenen Leiche gehen die Ermittler inzwischen von einem Verbrechen aus. Es werde wegen Totschlags ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Schwerin mit. Die Identität des Mannes sei geklärt, es handle sich um einen 59-Jährigen aus der Umgebung, der seit Silvester vermisst wurde. Der Leichnam war den Angaben zufolge am Ostersonntag in einem abgestellten Auto entdeckt worden. Nach der Obduktion sei jetzt sicher, dass der Tote auch der Besitzer des Wagens war. Zu den Todesumständen machte die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren