Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Linke-Landtagsfraktion demonstriert für Flüchtlingsaufnahme

23.09.2020 - Abgeordnete und Mitarbeiter der Landtagsfraktion der Linken haben am Mittwoch in Schwerin vor Beginn der Parlamentssitzung für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen demonstriert. «Deutschland ist ein reiches Land, und auch wir in Mecklenburg-Vorpommern haben Platz, den Menschen in den Flüchtlingslagern zu helfen, wo sie unter menschenunwürdigen Bedingungen ihr Dasein fristen müssen», sagte die migrationspolitische Sprecherin der Oppositionsfraktion, Karen Larisch, zu der Aktion vor dem Schloss. Sie kritisierte, dass es nach den Bränden in griechischen Lagern bislang kein deutliches Signal der Landesregierung gebe.

  • Abgeordnete und Mitarbeiter der Fraktion Die Linke im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern demonstrieren vor dem Beginn der Landtagssitzung für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen in Deutschland. Foto: Jens...

    Abgeordnete und Mitarbeiter der Fraktion Die Linke im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern demonstrieren vor dem Beginn der Landtagssitzung für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen in Deutschland. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Aktuell © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren