Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lkw in Schlangenlinien auf A24: Fahrer mit 3,7 Promille

15.07.2020 - Mit einem auch für Polizisten erstaunlichen Atemalkoholwert von 3,7 Promille ist ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn 24 Berlin-Hamburg ertappt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Neuruppin sagte, war das Fahrzeug am Dienstag zwischen Neuruppin und Herzsprung anderen Fahrzeugführern aufgefallen, weil der Sattelzug-Lkw ab und zu in Schlangenlinien fuhr. Andere Fahrzeuge mussten ausweichen, um Unfälle zu vermeiden. Die Beamten leiteten den 49 Jahre alten Lkw-Fahrer auf einen Rastplatz und rochen die «Fahne». Sie ließen ihn pusten. Der Mann musste mitkommen zu einer Blutprobe, den Führerschein abgeben und seine Spedition einen Ersatzfahrer schicken. «Laufen konnte der Mann aber noch», sagte ein Beamter.

  • Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren