Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Auto gegen Bäume geprallt: Feuerwehr muss ihn befreien

01.11.2019 - Plau am See (dpa/mv) - Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden. Der Mann geriet aus noch ungeklärter Ursache am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume, wie die Polizei Ludwigslust am Freitag mitteilte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit, er kam in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden. Die B 103 zwischen Plau und Appelburg sei für rund anderthalb Stunden gesperrt gewesen, hieß es. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.

  • Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren