Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mopedführerschein mit 15 ab Mai dauerhaft in MV

31.03.2020 - Der Mopedführerschein schon mit 15 statt 16 Jahren wird in Mecklenburg-Vorpommern ab Mai dauerhaft eingeführt. Das Kabinett machte am Dienstag den Weg dafür mit einer Landesverordnung frei, wie Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) am Dienstag in Schwerin mitteilte. Damit könnten in Mecklenburg-Vorpommern Jugendliche ab 15 Jahren nach Ablegen einer entsprechenden Führerscheinprüfung Mopeds, Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Kilometer pro Stunde fahren. Bislang liegt das Mindestalter bundesweit bei 16 Jahren.

  • Chrisitan Pegel (SPD), Verkehrsminister von MV. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Chrisitan Pegel (SPD), Verkehrsminister von MV. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mecklenburg-Vorpommern und die anderen ostdeutschen Länder hatten bislang ein Modellprojekt für den Führerschein mit 15 genutzt. Im Nordosten haben laut Ministerium von Ende September 2017 bis Ende 2019 mehr als 850 Jugendliche die Prüfung für den Führerschein mit 15 abgelegt, viele von ihnen im ländlichen Raum.

Pegel geht davon aus, dass alle ostdeutschen Bundesländer die Möglichkeit per Landesverordnung in dauerhaftes Recht ummünzen werden, so dass die 15-jährigen Mopedführerschein-Inhaber zumindest im Osten überall fahren könnten.

Der Versuch habe gezeigt, dass mit dem Moped-Führerschein ab 15 keine erhöhten Sicherheitsrisiken verbunden seien. Im Gegenteil: «Wir sind der Auffassung, dass durch den theoretischen und praktischen Fahrschulunterricht, der für den Führerscheinerwerb notwendig ist, die Vorbereitung der 15-Jährigen auf den Straßenverkehr mit dem Moped sogar eher verbessert wird.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren