Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrer bei Hoppenrade schwer verletzt

23.05.2019 - Schwerin (dpa/mv) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 37 bei Hoppenrade (Landkreis Rostock) am Donnerstag schwer verletzt worden. Als er sich dem Abzweig Kirch Rosin näherte, fuhr ein dunkelblauer Transporter auf die Landstraße, wie die Polizei mitteilte. Der Motorradfahrer bremste stark ab, um eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte er in den Straßengraben. Der Transporter fuhr weiter in Richtung Klueß. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Am Motorrad sei Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

  • Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren