Neues Konzept der Hanse Sail in Rostock wird vorgestellt

13.04.2021 Am 5. August soll in Rostock die Hanse Sail 2021 eröffnet werden, heute will die Hansestadt ihre Planungen für dieses und die kommenden Jahre vorstellen. Hintergrund ist, dass die erste Erhebung der Ist-Situation und Analyse zur künftigen Ausrichtung der maritimen Großveranstaltung vorliegt. Das «Hanse Sail Handlungskonzepts 2021+», das die Corona-Pandemie mitberücksichtigt, soll nach dem Willen der Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde in der Stadt möglichst breit diskutiert und von der Rostocker Bürgerschaft verabschiedet werden.

Im Stadthafen informiert eine Open-Air-Ausstellung über die Veranstaltungen der Hanse Sail in den vergangenen Jahren. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das jährliche Treffen der Traditions- und Museumsschiffe ist das größte Fest in Mecklenburg-Vorpommern. Es lockte in den vergangenen Jahren stets Hunderttausende Besucher nach Rostock. Im vergangenen Jahr musste die 30. Ausgabe des Treffens wegen der Pandemie abgesagt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News