Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neun Kennzeichen in einer Nacht gestohlen

10.07.2020 - In einer Nacht sind in Demmin und Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) neun Fahrzeugkennzeichen gestohlen worden. In Demmin kam es zu fünf Diebstählen, in Neubrandenburg zu vier, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die unbekannten Täter haben dabei jeweils das hintere Kennzeichen entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren