Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nordkirchensynode unterbricht Tagung für Klima-Andacht

20.09.2019 - Travemünde (dpa) - Mit einer Klima-Andacht haben die Mitglieder der Nordkirchensynode am Freitag bei ihrer Tagung in Lübeck-Travemünde ihre Unterstützung der Fridays-für-future- Bewegung bekundet. Um 11.55 Uhr hätten die 156 Synodalen ihre Diskussion in den Arbeitsgruppen unterbrochen und fünf Minuten lang innegehalten, sagte ein Kirchensprecher. Am zweiten Tag der Landessynode diskutierten die Kirchenparlamentarier über den Umgang mit verschiedenen Familien- und Lebensformen. Am Abend war ein Freiluftgottesdienst mit Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt geplant.

  • Teilnehmer der Landessynode der Nordkirche. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Teilnehmer der Landessynode der Nordkirche. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren