Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pferd schlägt aus und trifft Vierjährige: Schwer verletzt

10.07.2020 - Ein Pferd hat in Burg Stargard bei Neubrandenburg ausgeschlagen und dabei ein kleines Mädchen schwer verletzt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war die Vierjährige mit der Mutter am Freitag berechtigterweise auf eine eingezäunte Koppel gegangen. Beide hätten das Pferd gekannt, das zuvor immer zutraulich gewesen sei. Aus einem nicht bekannten Grund habe das Pferd ausgeschlagen und das Kind mit einem Hinterbein am Kopf getroffen, so dass es mit schweren Verletzungen in eine Klinik kam.

  • Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren