Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizisten bei Rangelei während Festnahme leicht verletzt

28.08.2019 - Lübtheen (dpa/mv) - Bei einer Rangelei während der Festnahme eines 18-Jährigen sind zwei Polizisten in Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) leicht verletzt worden. Sie seien am Dienstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Personen gerufen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 18-Jährige habe unter Drogen gestanden, sich aber zunächst ruhig verhalten. Als die Beamten ihn in Gewahrsam nehmen wollten, habe er dem einen Beamten ins Gesicht getreten und die andere Polizistin ins Gesicht geschlagen. Beide konnten ihren Dienst jedoch fortsetzen. Der Mann müsse sich nun wegen Widerstands und Körperverletzung verantworten.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren