Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrer an Seenplatte von Auto erfasst: Schwer verletzt

25.12.2019 - Sarow (dpa/mv) - Ein Radfahrer ist an Heiligabend im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte von einem Auto erfasst worden und hat schwere Kopfverletzungen erlitten. Der 21-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Reifen auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Reifen auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demnach war er auf einer Landstraße zwischen den Ortschaften Törpin (Sarow) und Altenhagen unterwegs und wollte gerade nach links abbiegen, als ihn das nachfolgende Auto eines 57-Jährigen erfasste. Bei einem Ausweichversuch sei das Auto noch in die Leitplanke gekracht. Der Autofahrer und dessen Beifahrerin blieben unverletzt.

Die L27 wurde während der Unfallaufnahme für etwa 1,5 Stunden im Bereich der Unfallstelle für den Verkehr gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren