Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Reh springt vor Rügenbrücke auf B96: Drei Verletzte

29.06.2019 - Stralsund (dpa/mv) - Ein Reh hat am Samstagmorgen auf Rügen einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht. Das Tier sei unmittelbar vor der Rügenbrücke bei Altefähr auf die Richtungsfahrbahn Stralsund der B96 gesprungen, teilte die Polizei mit. Ein 59 Jahre alter Fahrer aus Mühlheim an der Ruhr (NRW) musste stark bremsen, ein Transporter fuhr auf. Der Mühlheimer und seine 58-jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz sowie der 34 Jahre alte Transporterfahrer aus Rügen wurden leicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 50 000 Euro.

  • Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren