Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Reiterinnen stürzen vom Pferd: Suchaktion

18.03.2019 - Hohen Viecheln (dpa/mv) - Zwei Reiterinnen haben am Samstag bei Hohen Viecheln (Landkreis Nordwestmecklenburg) einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Am frühen Nachmittag hatte eine der Reiterinnen die Retter alarmiert, weil beide von den Pferden gestürzt und verletzt worden seien, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Rettungswagen und ein Rettungshelikopter machten sich auf die Suche nach den 23 und 24 Jahre alten Frauen, von denen eine schwer und die andere leicht verletzt worden sei. Beide wurden laut Polizei in Kliniken gebracht. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein umgestürzter Baum den Weg versperrt. Wie genau es dann zu dem Sturz kam, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Die Pferde waren zunächst davongelaufen, konnten aber ein Dorf weiter in Losten eingefangen werden, hieß es.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren