Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SPD-Bundesvorstand zu Schwesig: Schönste Nachricht des Tages

12.05.2020 - In der SPD ist die Freude über die erfolgreiche Krebstherapie von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) groß. «Das ist die mit Abstand schönste Nachricht heute», twitterte der Bundesvorstand am Dienstag. Zuvor hatte die frühere Bundesfamilienministerin den erfolgreichen Abschluss ihrer Brustkrebs-Therapie bekanntgegeben. Finanzminister Olaf Scholz (ebenfalls SPD) sprach auf Twitter von einer «wunderbaren Nachricht in diesen schwierigen Zeiten».

  • Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, in der Staatskanzlei. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, in der Staatskanzlei. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 45-Jährige hatte ihre Brustkrebs-Erkrankung im September 2019 öffentlich gemacht. Schwesig war von Juni bis September 2019 eine von drei kommissarischen SPD-Bundesvorsitzenden neben Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel. Sie legte diesen Posten infolge ihrer Krebserkrankung nieder.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren