Schulen öffnen ab Montag im Landkreis Ludwigslust-Parchim

09.04.2021 Die Schulen öffnen ab Montag auch im Landkreis Ludwigslust-Parchim wieder. Wegen hoher Infektionszahlen hatte der Landkreis als einziger in Mecklenburg-Vorpommern nach den Osterferien die Schulen zunächst geschlossen gehalten. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch unter dem neuen landesweiten Grenzwert von 150 lag, könnten die Schüler zurückkehren, teilte der Landkreis am Freitag mit.

Stühle sind in einem Klassenzimmer hochgestellt. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In den Klassen eins bis sechs und in den Abschlussjahrgängen wird Präsenzunterricht für alle erteilt, ab Klasse sieben gibt es Wechselunterricht. Wo die Abiturklassen bereits keinen Unterricht mehr haben, können die Schulen in eigener Regie auch Präsenzunterricht für den nächsten Jahrgang anbieten.

Ob die Kitas von der Notbetreuung in eine Art Regelbetrieb zurückehren können, ist hingegen noch offen. Voraussetzung sei, dass die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis zehn Tage in Folge unter dem Wert von 150 liegt. Das wäre bis einschließlich Sonnabend, wie ein Landkreissprecher erklärte. Allerdings seien die Eltern auch dann gebeten, Kita oder Tagesmutter nur in Anspruch zu nehmen, wenn sie ihre Kinder nicht zu Hause betreuen können. Dies fällt erst bei einer Inzidenz von unter 100 weg.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News