Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sechs Verletzte bei schwerem Autounfall auf B110 bei Tessin

27.09.2020 - Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der B 110 bei Tessin (Kreis Rostock) zum Teil schwer verletzt worden. Ein Auto mit insgesamt vier Personen im Alter zwischen 61 und 90 Jahren sei am Samstagnachmittag aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des Unfallautos sowie zwei Mitfahrende seien leicht verletzt worden, eine weitere Mitfahrerin schwerverletzt. Der 28 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens und seine 76 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

  • Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die 76-Jährige aus dem Auto befreien. Rettungshubschrauber flogen die beiden Schwerverletzten zur Behandlung in nahe gelegene Kliniken. Die anderen Verletzten wurden mit dem Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 12 000 Euro beziffert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren