Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Simone Oldenburg soll Linke in Landtagswahlkampf führen

28.01.2021 - Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, soll ihre Partei als Spitzenkandidatin in den Landtagswahlkampf führen. Der Landesvorstand werde die 51-Jährige bei einer Sitzung am 5. Februar vorschlagen, kündigte Landesgeschäftsführer Sandro Smolka am Donnerstag an. Die Kandidatenliste werde dann von einem Parteitag beschlossen, der am 13. März in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) als Präsenzparteitag stattfinden soll. Dort werde auch die Kandidatenliste für die Bundestagswahl aufgestellt. Beide Wahlen werden am 26. September 2021 abgehalten. Am 6. März soll ein weiterer Parteitag in Rostock das Programm der Linken zur Landtagswahl beschließen. Zuvor hatte der NDR beichtet.

  • Simone Oldenburg (Linke) spricht bei der Landtagssitzung. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Simone Oldenburg (Linke) spricht bei der Landtagssitzung. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren