Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Suche nach flüchtigem Auffahrunfall-Verursacher

10.07.2020 - Die Polizei in Vorpommern verfolgt bei der Suche nach dem Autofahrer, der auf Rügen einen Unfall mit vier Fahrzeugen ausgelöst haben soll und geflohen war, eine heiße Spur. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte, haben Zeugen den Ermittlern das Kennzeichen des gesuchten weißen Wagens nennen können. Der Fahrer soll eine kleine Kolonne am Montagabend auf der Bundesstraße 96 nahe Scharpitz kurz vor einer Verengung überholt, dann noch eingeschert und die folgenden Autos ausgebremst haben. Vier Autos fuhren südlich von Bergen ineinander, vier Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wurden verletzt.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nun werde der Halter des flüchtigen Wagens mit einem Kennzeichen aus Vorpommern und wenn möglich auch der Fahrer überprüft. Zudem werde weiteren Hinweisen nachgegangen. Das erste dem Raser folgende Fahrzeug hatte noch bremsen können. Die drei folgenden Autos fuhren dann auf- und ineinander. Die 43 Jahre alte Fahrerin des letzten Wagens, die von der Insel Rügen stammt, wurde schwer verletzt. Zwei weitere Autofahrer und eine Beifahrerin im Alter von 17 bis 20 Jahren wurden leicht verletzt. An zwei Autos entstand Totalschaden. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Nötigung und Unfallflucht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren