Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Transporterbrände wurden gelegt: Suche nach Brandstifter

26.03.2019 - Laage (dpa/mv) - Das Feuer, bei dem am Wochenende drei Transporter in Wardow bei Laage (Landkreis Rostock) zerstört wurden, ist vorsätzlich gelegt worden. Das haben Untersuchungen eines Gutachters ergeben, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag in Güstrow sagte. Welches Motiv der oder die Brandstifter hatten, sei aber noch unklar. In der Nacht zu Sonntag waren die Transporter, die sonst Schwerlastfahrzeuge mit Betonteilen für den Tiefbau begleiten, hinter einem Haus eines Fuhrunternehmers in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Feuerwehr hatten alle drei Fahrzeuge auf einen Schlag gebrannt, was bereits für eine vorsätzliche Brandstiftung gesprochen hatte. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf mindestens 60 000 Euro.

  • Transporterbrände wurden gelegt: Suche nach Brandstifter. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Transporterbrände wurden gelegt: Suche nach Brandstifter. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren