Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Überladener Holz-Laster auf Autobahn 20 gestoppt

19.02.2019 - Altentreptow/Wismar (dpa/mv) - Die Polizei hat einen überladenen und beschädigten Lastwagen auf der Autobahn 20 aus dem Verkehr gezogen. Der Lkw war mit schweren Holzstämmen auf der Fahrt nach Wismar, als er am Montag bei Altentreptow (Mecklenburgische Seenplatte) kontrolliert wurde, wie die Polizei am Dienstag in Neubrandenburg mitteilte. Die Beamten stellten zunächst eine deutliche Überladung um etwa fünf Tonnen fest. Danach fanden die Polizisten zudem drei gebrochene Radbolzen, lose seitliche Befestigungen sowie mehrere Brüche am Fahrzeugrahmen. Die Beamten untersagten eine Weiterfahrt und ordneten eine Umladung der Kieferstämme auf ein anderes Fahrzeug an. Der Fahrer müsse mit einem Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro rechnen.

  • Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren