Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte verletzen zwei Pferde an Seenplatte schwer

08.06.2020 - Unbekannte haben in Kieve bei Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) zwei Pferde attackiert und schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag auf einer Koppel im Dorf, wie ein Polizeisprecherin am Montag sagte. Die Tochter der Eigentümer habe die verletzten Tiere gefunden.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eines der Tiere hatte blutende Verletzungen an den Beinen sowie Striemen am Hals, das andere hatte eine Stichverletzung und Schwellungen, wie es hieß. Der Zaun sei geöffnet gewesen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen, es wird wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren