Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verletzte und hoher Schaden bei Lkw-Unfall nahe Schwerin

17.06.2019 - Pinnow (dpa/mv) - Bei einem Zusammenstoß zweier Laster auf der B321 in der Nähe von Schwerin sind am Montag beide Lkw-Fahrer verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge war der 44-jährige Fahrer des einen Lasters bei Rot auf einer Kreuzung in die Seite eines abbiegenden Lkws gefahren, wie die Polizei mitteilte. Der 44-Jährige sei dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der 37 Jahre alte Fahrer des gerammten Lasters sei leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht worden. Beide Fahrzeuge seien ein Totalschaden, den die Polizei insgesamt auf 180 000 Euro schätzt.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren