Vier Folgeinfektionen nach illegaler Jugendparty

12.04.2021 Nach der illegalen Jugendparty bei Bad Doberan am Karfreitag sind bislang vier Folgeinfektionen bekannt geworden. Diese Infektionen betreffen Jugendliche, die selbst nicht an der Party teilgenommen haben, aber zwischenzeitlich in Kontakt mit infizierten Teilnehmern standen, wie der Landkreis am Montag mitteilte. Dagegen sei die Zahl der Infektionen unter den bislang 22 bekannten Partyteilnehmern noch nicht weiter gestiegen, sie liegt weiter bei fünf.

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

An drei Bad Doberaner Schulen sei am Montag die Testpflicht für die Klassenstufen 9, 10, 11 und 12 in Kraft getreten, hieß es. Bislang gebe es noch keine Positivmeldung. Den Tests hätten sich jedoch nicht alle Schüler unterzogen, einige wurden für den Montag vom Unterricht abgemeldet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News