Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Viereinhalb Tonnen Kupfer im Wert von 30 000 Euro gestohlen

31.08.2020 - Viereinhalb Tonnen Kupfer im Wert von 30 000 Euro haben Unbekannte am Wochenende aus der Lagerhalle einer Metallfirma in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen. Der oder die Täter drangen gewaltsam in die Halle ein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Kriminalpolizei habe Spuren gesichert. Die Tat ereignete sich den Angaben zufolge zwischen Freitagnachmittag und Montagfrüh. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren