Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Von Auto gerammt: Mofa-Fahrer schwer verletzt

15.01.2021 - Bei einem Auffahrunfall unweit von Mestlin (Ludwigslust-Parchim) ist ein Fahrer eines Kleinmotorrades schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag erklärte, hat ein Auto den 57-jährigen Mofa-Fahrer am Morgen von hinten gerammt. Das Zweirad wurde daraufhin samt Fahrer in einen Graben geschleudert, der Fahrer kam ins Krankenhaus. Solche Mofas fahren mit in der Leistung gedrosselten Motoren. Dieses Kleinmotorrad hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometer. Warum der Autofahrer das Zweirad nicht rechtzeitig bemerkte, werde nun untersucht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren