Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vorfahrtsfehler: Zwei Verletzte bei Autounfall auf Rügen

17.02.2020 - Bergen (dpa/mv) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Insel Rügen sind am Montag zwei Autofahrer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, wollte ein 39-jähriger Autofahrer bei Teschenhagen nördlich von Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen) nach links abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 44 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Wagens schwer, der Unfallverursacher leicht verletzt. Die Kreuzung an der ehemaligen Bundesstraße 96 musste zur Bergung zeitweise gesperrt werden. Der Schaden wurde auf rund 25 000 Euro geschätzt.

  • Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren