Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weihnachtsmärkte starten bei «gutem Glühweinwetter»

25.11.2019 - Schwerin (dpa/mv) - Glühwein, gebrannte Mandeln und Stippvisiten des Weihnachtsmanns: Das Weihnachtsmarkttreiben in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen. In Rostock, wo der größte Weihnachtsmarkt des Landes lockt, tummelten sich am Montag schon Stunden vor der offiziellen Eröffnung die ersten Besucher. Pünktlich 10 Uhr hatten die ersten Buden geöffnet, sagte die Geschäftsführerin beim Rostocker Großmarkt, Inga Knospe, und freute sich über «gutes Glühweinwetter»: trocken und kalt.

  • Besucher auf einem Weihnachtsmarkt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher auf einem Weihnachtsmarkt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 50 Advents- und Weihnachtsmärkte gibt es in Mecklenburg-Vorpommern - viele starten pünktlich zum ersten Advent. Auch in Schwerin dampfte bereits der Glühwein und brutzelten die Kartoffelpuffer. In Wismar kommt der Weihnachtsmann erst am Samstag zur Eröffnung - das Markttreiben ist dennoch schon in vollem Gange.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren