Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wetterdienst warnt vor rutschigen Straßen

12.12.2018 - Schwerin (dpa/mv) - Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern mussten sich am Mittwoch auf rutschige Straßen gefasst machen. Wegen Bodenfrosts und leichten Niederschlags waren laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zunächst viele Straßen glatt. Im Laufe des Morgens lief die Glättewarnung dann aus, da die Temperaturen anstiegen. Autofahrer sollten dennoch vorsichtig fahren und ihren Fahrstil an die winterlichen Verhältnisse anpassen. Auch in der Nacht zu Donnerstag ist erneut mit Glätte zu rechnen, wie eine Sprecherin des Wetterdienstes sagte.

  • Spuren im Schnee sind zu sehen. Foto: Matthias Bein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Spuren im Schnee sind zu sehen. Foto: Matthias Bein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren