Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wieder hochwertige Autos im Wert von 120.000 Euro gestohlen

28.10.2020 - Innerhalb weniger Stunden haben Unbekannte in Neubrandenburg und Greifswald zwei Fahrzeuge im Wert von 120 000 Euro gestohlen. Dabei wurde ein rund 90 000 Euro teures Auto am frühen Mittwochmorgen von einem Privatgrundstück in der Neubrandenburger Südstadt entwendet, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem PS-starken, schwarzen Wagen, der nach Angaben der Eigentümer in einem Carport stand und vermutlich in der Nähe betankt werden musste. Wenige Stunden vorher war in Greifswald ein Transporter gestohlen worden, der zu einem Wohnmobil umgebaut worden war.

  • Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Region im Osten Mecklenburg-Vorpommerns waren in den vergangenen Wochen mehrfach hochwertige Autos vermutlich gezielt gestohlen worden, hieß es. Der Gesamtschaden der Serie allein in Neubrandenburg wird seit Mitte September auf mehr als 500 000 Euro geschätzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren