Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wolken und Schauer ab Donnerstag in Mecklenburg-Vorpommern

23.09.2020 - Der Spätsommer wird in Mecklenburg-Vorpommern ab Donnerstag von unbeständigerem Wetter abgelöst. Am Morgen ziehen in Mecklenburg Wolken auf, die örtlich Schauer bringen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Ab dem Nachmittag ziehen die Wolken Richtung Osten und nur noch in Vorpommern gibt es Regen, ansonsten klingen die Schauer ab. Es werden Höchsttemperaturen zwischen 19 und 22 Grad erwartet. Am Freitag ist erneut mit Regen und vielen Wolken bei weiter sinkenden Temperaturen zu rechnen.

  • Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

An diesem Mittwoch ist es nochmal freundlich mit viel Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen bei spätsommerlichen 22 bis 26 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren