Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zahl der Studenten in MV leicht gesunken

10.12.2019 - Schwerin (dpa/mv) - Die Zahl der Studenten in Mecklenburg-Vorpommern ist leicht gesunken. Im Wintersemester 2018/19 waren 38 347 Studierende an den Hochschulen eingeschrieben, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte. Ein Jahr zuvor waren es 39 220 gewesen. Für das im Oktober begonnene Wintersemester liegen noch keine Zahlen vor. Die größten Studiengänge waren im Wintersemester 2018/19 den Angaben zufolge Medizin mit 3510, Betriebswirtschaftslehre mit 4128 und Jura mit 1252 Studierenden. Zu den kleinsten Studiengängen zählten die Archäologie (26 Studenten), Komposition (6) und Dirigieren (5).

  • In einem Anatomie-Hörsaal verfolgen Studenten des ersten Studienjahres eine Vorlesung. Foto: Waltraud Grubitzsch/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In einem Anatomie-Hörsaal verfolgen Studenten des ersten Studienjahres eine Vorlesung. Foto: Waltraud Grubitzsch/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren