Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zehnjährige verletzt zurückgelassen: Suche nach Fahrer

06.08.2020 - Nach einem Unfall mit einem schwer verletzten Kind sucht die Polizei in Westmecklenburg nach einem flüchtigen Kraftfahrer. Der Unbekannte soll eine zehnjährige Radfahrerin am Dienstagabend auf der Straße in Zieslübbe (Ludwigslust-Parchim) angefahren haben und weggefahren sein, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Mutter des Mädchens habe den Vorfall am Mittwochabend angezeigt. Das Kind war bei dem Vorfall gestürzt, hatte Verletzungen am Arm und am Kopf und wurde in einer Klinik versorgt. Die Polizei hofft unter anderem auf Zeugen, die gesehen haben könnten, was für ein Kraftfahrzeug zu dieser Zeit auf der Straßen nördlich von Parchim unterwegs war.

  • Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren