Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A24: Autobahn gesperrt

05.03.2019 - Neustadt-Glewe (dpa/mv) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 24 bei Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 46 Jahre alter Autofahrer hatte nach ersten Erkenntnissen zum Überholen angesetzt und dabei vermutlich ein von hinten nahendes Auto übersehen, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrerin des hinteren Autos fuhr auf den überholenden Wagen auf. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mit Helikoptern ins Krankenhaus geflogen. Eine weitere Person, die im hinteren Fahrzeug saß, blieb laut Polizei unverletzt. Die A24 musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten in Richtung Berlin mehrere Stunden gesperrt werden. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 30 000 Euro geschätzt.

  • Ein Rettungshubschrauber fliegt während eines Einsatzes durch die Luft. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungshubschrauber fliegt während eines Einsatzes durch die Luft. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren