Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwölf neue Corona-Infektionen in MV: Fälle nach Party

29.09.2020 - In Nordwestmecklenburg sind nach einer privaten Feier mehr als zehn Gäste mit dem Coronavirus infiziert. In dem Landkreis steht die Corona-Ampel auf Gelb.

  • Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstag zwölf neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Damit stieg die Gesamtzahl der Fälle seit März auf 1181, wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock am Montag mitteilte. Acht der neuen Fälle traten im Landkreis Nordwestmecklenburg auf und jeweils zwei in den Landkreisen Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen.

Allein in Neukloster (Nordwestmecklenburg) sind am Dienstag Corona-Nachweise bei einem Mitarbeiter und zwei Schülern verschiedener Schulen in der Stadt bekannt geworden worden, wie Landkreissprecher Christoph Wohlleben sagte. «Alle drei Fälle gehen mittelbar auf eine private Feier am 19. September im Raum Neukloster zurück, auf die sich mittlerweile mehr als zehn Infektionen zurückführen lassen.»

Die beiden Schüler und der Schulmitarbeiter seien jedoch aufgrund einer Quarantäne-Anordnung bereits lange genug nicht mehr in der Schule gewesen, so dass es nach jetzigem Stand dort keine Auswirkungen gebe. Das Gesundheitsamt des Landkreises hatte nach eigenen Angaben rasch nach der Party, als ein Gast positiv getestet wurde, alle Teilnehmer in Quarantäne geschickt.

In Nordwestmecklenburg wurden in den letzten sieben Tagen 13,4 Infektionen je 100 000 Einwohner gezählt. Das ist aktuell der Spitzenwert unter den Regionen im Nordosten. Die Corona-Warnampel steht für den Landkreis auf Gelb. Dies gilt ab zehn Fällen je 100 000 Einwohner in sieben Tagen. Ab einem Wert von 50 gilt eine Region als Risikogebiet und es könnten Corona-Vorschriften verschärft werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren