Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Kein Zweifel»: Werder-Mentaltrainer glaubt an Klassenerhalt

13.05.2020 - Werder Bremens Mentaltrainer Jörg Löhr ist vom Klassenerhalt des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten überzeugt. Vor dem Re-Start am Montag gegen Bayer Leverkusen (20.30 Uhr) hege der während der Coronavirus-Pandemie engagierte frühere Handball-Nationalspieler trotz Platz 17 «keinen Zweifel» am Liga-Verbleib des Clubs, sagte er in einem Interview des «Weser Kurier» (Mittwochsausgabe).

  • Bremens Trainer Kohfeldt hebt die Hände. Foto: Carmen Jaspersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bremens Trainer Kohfeldt hebt die Hände. Foto: Carmen Jaspersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dabei sieht der 58 Jahre alte Löhr Werder-Trainer Florian Kohfeldt als wichtigsten Aspekt im Abstiegskampf an. «Er genießt zudem die komplette Rückendeckung der Mannschaft und des Vereins, da gibt es keinerlei Störfeuer. Das ist enorm wichtig», sagte Löhr.

Für Löhr sind auch die bevorstehenden Geisterspiele kein Nachteil für den Bremer Traditionsverein. Die Situation sei «sicherlich herausfordernd», aber auch das könne den Club besser machen. «Man kann sich Selbstvertrauen erarbeiten, auf dem Platz anders agieren und so vielleicht das eine oder andere Pünktchen holen, das sonst nicht machbar gewesen wäre», sagte der Mentalcoach.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren