Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

200 Kilogramm Kokain in Kleintransporter gefunden

05.08.2020 - Ein Kleintransporter mit rund 200 Kilogramm Kokain ist auf der A27 gestoppt worden. In Bremerhaven hatte ein Lastwagenfahrer Verdächtige an einem Container im Überseehafen beobachtet und die Polizei alarmiert, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch sagte. Zuvor berichtete die «Nordsee-Zeitung» (Donnerstag). Der Kleintransporter war am vergangenen Freitag gestoppt worden. Einer der vier Verdächtigen sitzt in Untersuchungshaft. Woher die Drogen kamen, war zunächst unklar.

  • Der Schatten eines Polizisten fällt auf ein Polizeiauto. Foto: Franziska Kraufmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schatten eines Polizisten fällt auf ein Polizeiauto. Foto: Franziska Kraufmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren