Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

21-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

21.04.2020 - Bei einem Sturz von seinem Motorrad hat sich ein 21-Jähriger ohne Fahrerlaubnis am Dienstag lebensbedrohlich verletzt. Der Mann habe keinen Helm getragen, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen nach war er ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Er musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Ermittler stellten später fest, dass das Motorrad nicht zugelassen war.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren