Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

22-Jähriger bei Unfall nahe Großenkneten schwer verletzt

11.06.2019 - Großenkneten (dpa/lni) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 29 nahe Großenkneten (Landkreis Oldenburg) ist ein 22 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei raste der Mann am Montagabend auf dem Überholstreifen in Richtung Oldenburg, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Daraufhin schleuderte er nach rechts und prallte unter anderem gegen ein Verkehrszeichen. Das Auto gelangte zurück auf die Straße und blieb dort auf dem Dach liegen, wie die Polizei mitteilte. Ersthelfer befreiten den 22-Jährigen aus dem Fahrzeug und leiteten seine Reanimation ein, wie es hieß. Anschließend wurde der Mann in eine Klinik gebracht.

  • Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren