Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

35-Jähriger bei Streit lebensgefährlich verletzt

05.05.2020 - Bei einer Auseinandersetzung mit fünf bis sieben Männern ist ein 35-Jähriger am Dienstagmorgen in Hannover lebensbedrohlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben sahen Zeugen, wie der Mann angegriffen wurde und alarmierten schnell den Notruf. Die unbekannten Täter flohen, bevor die Ermittler am Tatort eintrafen. Sie fanden den Mann mit lebensbedrohlichen Stichverletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Mittlerweile habe sich der Zustand des Mannes stabilisiert.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren