Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

78-Jähriger stirbt bei Unfall: Zwei Kinder schwer verletzt

24.05.2019 - Halvesbostel (dpa/lni) - Ein 78 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Halvesbostel (Landkreis Harburg) tödlich und seine vier Mitfahrer teilweise schwer verletzt worden. Darunter sind ein sechsjähriger Junge und ein drei Jahre altes Mädchen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto geriet beim Abbiegen aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte es mit einem entgegenkommenden Traktor. Die beiden Kinder, ihre 34-jährige Mutter sowie die 79-jährige Frau des getöteten Fahrers wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 28-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt.

  • Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren