Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auch VW-Holding Porsche SE verschiebt Hauptversammlung

31.03.2020 - Auch die VW-Dachgesellschaft Porsche SE verschiebt wegen der Coronavirus-Pandemie ihre Hauptversammlung. Das Aktionärstreffen war eigentlich für den 19. Mai in Stuttgart geplant, nun werde abhängig vom Verlauf der Pandemie ein neuer Termin gesucht, teilte die Holding am Dienstag mit. Die Porsche SE, die von den Familien Porsche und Piëch kontrolliert wird, hält gut 53 Prozent der Stimmrechte an Volkswagen und ist damit der größte Anteilseigner des Wolfsburger Autobauers.

  • Logo und Schriftzug der Porsche SE sind zu sehen. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Logo und Schriftzug der Porsche SE sind zu sehen. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren