Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auffahrunfall mit drei Lastwagen auf der A1: Zwei Verletzte

17.09.2020 - An einem Stauende auf der Autobahn 1 bei Neuenkirchen-Vörden (Kreis Vechta) ist am Donnerstag ein 43-Jähriger mit einem Muldenkipper auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Mann prallte ungebremst auf und wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach eigenen Angaben sei er durch die Bedienung von Fahrzeugeinrichtungen abgelenkt gewesen, hieß es weiter.

  • Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Durch den Aufprall wurde der 28-jährige Fahrer im vorderen Fahrzeug leicht verletzt. Sein Laster wurde auf einen dritten Lkw aufgeschoben, dessen 41-jähriger Fahrer aber unverletzt blieb. Nach dem Zusammenstoß verteilte sich eine größere Menge Öl an der Unfallstelle und lief teilweise in ein Gewässer neben der Fahrbahn. Daher waren auch Vertreter der Wasserbehörde vor Ort.

Für die Bergung und aufwendige Reinigung wurde die A1 Richtung Bremen über Stunden voll gesperrt. Es gab größere Verkehrsbehinderungen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren