Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auseinandersetzung in Osnabrück: Mehrere Polizisten verletzt

04.11.2019 - Osnabrück (dpa/lni) - Bei einer Auseinandersetzung mit Polizisten in Osnabrück sind vier Beamte verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der 33-Jährige sei mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus gekommen und derzeit nicht dienstfähig, teilte die Polizei am Montag mit. Demnach zündete eine Gruppe von 15 bis 20 Menschen am Samstag am Hauptbahnhof zunächst Pyrotechnik. Als die Polizisten die Personalien der Männer feststellen wollten, wurden sie nach Angaben der Ermittler aus der Gruppe heraus attackiert. Die Polizisten erlitten Schläge und Tritte. Sieben Verdächtige wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Ihnen wird Landfriedensbruch, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung vorgeworfen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren