Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autostadt verbucht 2019 mehr als zwei Millionen Besucher

21.01.2020 - Wolfsburg (dpa/lni) - Die Autostadt von Volkswagen haben auch 2019 mehr als zwei Millionen Menschen besucht. Zu Veranstaltungen, Ausstellungen oder in Restaurants kamen mit rund 2 115 000 Besuchern etwas weniger als 2018 mit rund 2 280 000 Gästen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Autostadt in Wolfsburg ist Auslieferungszentrum für Neuwagen von VW und zugleich Museum und Kulturzentrum.

  • Ein großes VW-Logo steht auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen Werk. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein großes VW-Logo steht auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen Werk. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 150 000 Kunden holten 2019 ihren Neuwagen ab. Nach Unternehmensangaben wurde damit jeder vierte Volkswagen in Deutschland dort ausgeliefert. Im Februar hatte die Autostadt, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert, die Marke von 40 Millionen Besuchern seit der Eröffnung übersprungen. Zu den jährlichen Highlights gehört unter anderem das Tanzfestival «Movimentos».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren