Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bahn: 4650 Einstellungen im Norden geplant

12.02.2020 - Hamburg (dpa/lno) - Die Deutsche Bahn will im Norden rund 4650 Mitarbeiter einstellen. Allein 800 Fahrweginstandhalter, 460 Fahrdienstleiter und 330 Lokführer werden benötigt, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung der Bahn hervorgeht. Derzeit sind in Hamburg 9531 Mitarbeiter beschäftigt, in Schleswig-Holstein 3529, in Niedersachsen 14 736 und in Bremen 2 678 Mitarbeiter.

  • Der Bahn-Tower in Berlin am Potsdamer Platz mit dem Reichstag im Hintergrund. Foto: Kay Nietfeld/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Bahn-Tower in Berlin am Potsdamer Platz mit dem Reichstag im Hintergrund. Foto: Kay Nietfeld/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gründe für die Einstellungsoffensive sind die Fluktuation aus Altersgründen sowie hohe Investitionen in das Verkehrsmittel und seine Infrastruktur. Die Bahn habe sich «ein mächtiges Wachstumsprogramm auf die Fahnen geschrieben», berichtete DB-Personalvorstand Martin Seiler. Dafür brauche man auch deutlich mehr Mitarbeiter.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren