Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bahn geht Sanierungsstau bei Brücken an: Milliardenaufwand

19.05.2019 - Osnabrück (dpa) - Nach jahrelangen Klagen über marode Bahnbrücken geht die Deutsche Bahn den Sanierungsstau mit einem großen Kraftakt an. 875 Brücken bundesweit sollen von 2015 bis 2019 saniert werden, 770 waren Ende vergangenen Jahres bereits erneuert, teilte die Bahn mit. Etwa 25 000 Eisenbahnbrücken betreibt die Deutsche Bahn. Über 9000 davon sind mehr als 100 Jahre alt. Eine davon ist die Brücke an der Klöntrupstraße in Osnabrück an der Hauptstrecke nach Münster, die bis Ende Oktober durch einen Neubau ersetzt wird. 12 Millionen Euro fließen alleine in diese Brücke, wobei der Boom im Bausektor die Kosten in die Höhe treibt.

  • Ein Bauarbeiter der Deutschen Bahn (DB) steht vor einem neuen Brückenteil. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Bauarbeiter der Deutschen Bahn (DB) steht vor einem neuen Brückenteil. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren