Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bericht: Ermittlungen nach Leichenfund im Keller

30.12.2019 - Langelsheim (dpa/lni) - Im Keller eines Hauses im Kreis Goslar ist einem Medienbericht zufolge eine Leiche entdeckt worden, die dort mehrere Jahre gelegen haben soll. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig nahm die Ermittlungen auf, wie die «Goslarsche Zeitung» (Dienstag) berichtete. Demnach handelt es sich bei dem Toten um einen älteren Mann, der in dem Haus in Langelsheim gemeinsam mit einem Bekannten gewohnt habe. Gefunden wurde die Leiche demnach bereits am 9. Dezember von der Stieftochter des Bekannten, der im März im Alter von 61 Jahren gestorben war. Die Frau fand den Toten beim Entrümpeln des Kellers in einem offenen Fass aus Kunststoff. Die Staatsanwaltschaft war am Montag zunächst nicht zu erreichen.

  • Ein Polizeiabsperrband vor einem Polizeiwagen. Foto: Marc Tirl/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiabsperrband vor einem Polizeiwagen. Foto: Marc Tirl/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Ermittlungen sollen nun ergeben, ob der Mann eines natürlichen oder unnatürlichen Todes gestorben ist», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der «Goslarschen Zeitung». Auch der genaue Todeszeitpunkt und die Todesursache waren demnach zunächst unklar. Kurz vor Weihnachten sei die Identifizierung aufgrund eines DNA-Abgleichs gelungen. Dazu hatten die Ermittler dem Bericht zufolge Kontakt mit den Kindern des Verstorbenen aufgenommen, die nicht mehr in der Region leben und auch keinen Kontakt mehr zu ihm hatten. Eine Vermisstenanzeige lag der Polizei laut Bericht nicht vor.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren